Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Kreisgruppe Wilhelmshaven

Ausstellung "Insekten im Nordwesten"

21. Januar 2019 | Lebensräume, Naturschutz, Schmetterlinge

Vom 27. Januar 2018 bis Anfang März zeigen wir im Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven die schönsten Bilder unseres Fotowettbewerbs "Insekten im Nordwesten".

Platz 7 des Fotowettbewerbs: Schnaken bei der Paarung von Helmut Krebs

Sie sind schön, sie sind zerbrechlich - und leider stark bedroht: Um die Bedeutung und Schutzwürdigkeit unserer heimischen Insektenwelt stärker ins Bewusstsein zu rücken, riefen die BUND-Kreisgruppen auf der Ostfriesischen Halbinsel (WHV, FRI, Ostfriesland und Ammerland) zum Fotowettbewerb "Insekten im Nordwesten" auf. Aus fast 400 Einsendungen hat die Jury die schönsten Bilder ausgewählt, die nun vom 27. Januar bis Anfang März erstmals in Wilhelmshaven (Wattenmeer Besucherzentrum) gezeigt werden. Die eindrucksvollen Makroaufnahmen zeigen den Mikrokosmos vor unserer Haustür aus besonderer Perspektive.
Wir laden herzlich ein zur Ausstellungseröffnung am 27.1. um 11 Uhr 30 mit einem Vortrag von Jakob Grabow-Klucken, Insekten-Experte und Projektleiter beim BUND Landesverband Niedersachsen (Hannover) zum Thema „Insektenleben - Insektenschutz in Dorf und Stadt am Beispiel der Wildbienen“.
Mit der Ausstellung möchten wir einen Rahmen bieten für eine lebendigen und kreativen Diskurs darüber, wie wir (Bürger*innen, Verwaltung, Politik, Wirtschaft und andere Organisationen) auch in Wilhelmshaven viel mehr Lebensräume für Wildbienen und andere Insekten schaffen können.


 
 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb