Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Kreisgruppe Wilhelmshaven

Ernten für das Apfelfest

05. Oktober 2019 | Landwirtschaft, Nachhaltigkeit

Aktive unserer Kreisgruppe bei der Apfelernte für das Apfelfest 2019. Foto: BUND

Am vergangenen Wochenende haben Aktive unserer Kreisgruppe zusammen mit anderen fleißigen Helfer*innen auf städtischen Obstwiesen kistenweise Äpfel geerntet, die beim Apfelfest am 6. Oktober zu leckerem Saft gepresst werden. Die Besucher*innen können ihn vor Ort verkosten und für zuhause in mitgebrachte Flaschen abfüllen lassen. Im letzten Jahr war der begehrte Saft allerdings schnell vergriffen. Darum sind wir heute nochmal losgezogen und haben uns eine sonst wenig beachtete Obstwiese an der Maade vorgenommen. Auf den ersten Blick schien die erwartbare Ausbeute etwas mager. Viele der Apfelbäume dort sind schon etwas in die Jahre gekommen und auch der trockene Sommer hat die Fruchtbildung gehemmt. Aber immerhin sind es etwa 60 Bäume mit einer Vielfalt alter Sorten, die wir systematisch "abgearbeitet" haben.

Wir haben uns ordentlich gereckt, um auch die Hochstämme abzuernten - die schönsten Früchte hängen ja bekanntlich ganz oben. So konnten wir am Ende doch einige Kisten füllen, die zusammen mit der Ernte vom letzten Samstag wohl für alle reichen werden! Unterstützt durch strahlendes Herbstsonnenwetter war es eine echte Gute-Laune-Aktion. Nun freuen wir uns uns auf viele Besucher*innen beim Apfelfest am Sonntag, 6. Oktober, von 11 bis 15 Uhr im Störtebekerpark!

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb