Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Kreisgruppe Wilhelmshaven

Termine

Suchergebnisse für Termine

Der erste Stammtisch-Termin im Jahr 2019

Am 15. Januar ist es wieder soweit: Unsere Kreisgruppe trifft sich zum monatlichen Stammtisch im Café Freiblock in der Marienstraße / Ecke Kurze Straße.

Wir freuen uns an diesem Abend auf einen besonderen Gast: Stephanie “Stoeps” Lips koordiniert für die BUNDjugend-Niedersachsen das neue Projekt "Stadt, Land im Fluss!" Sie wird uns über dieses Projekt informieren, bei dem Jugendliche Aktionen und Projekte zur Beteiligung, Vernetzung und Gestaltung städtischer und ländlicher Räume umsetzen können.

Ein weiteres Thema des Abends: Auch 2019 arbeiten wir daran, dass Wilhelmshaven eine insektenfreundliche Stadt wird. Am 27. Januar wird im Wattenmeer Besucherzentrum die BUND-Fotoausstellung "Insekten im Nordwesten" eröffnet.

Auch Nichtmitglieder und Freunde heißen wir zu unserem Stammtisch herzlich willkommen! Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit vielen netten Menschen und tollen Gesprächen.


 

 

Work after Party: Aufräumen am Neujahrstag

Am 1.1.2019 um 11 Uhr treffen wir uns an der Deichbrücke / Havencafé zu einem konstruktiven Neujahrsspaziergang. Da leider viele Böllerfreunde ihren Müll einfach in der Landschaft liegenlassen, sammeln wir unterwegs ihre Hinterlassenschaften (Plastikmüll, leere Feuerwerksbatterien, Sektflaschen ...) ein. Bevor sich das Zeugs überall weiter verteilt und Tiere und Gewässer dadurch zu Schaden kommen.

Jede/r bringt bitte selbst einen Müllsack und Handschuhe mit und kümmert sich nachher um die ordnungsgemäße Entsorgung: Verpackungen in den Gelben Sack, Flaschen in Glascontainer, alles andere in den Restmüll. Die Pappen von Böllern bzw. Feuerwerksbatterien bitte nicht ins Altpapier - da sind giftige Chemikalien drin.

BUND und JadeWale sammeln rings um den Großen Hafen und den Banter See und am Wattenmeer. Natürlich freuen sich auch andere Natur- und Grünflächen im Stadtgebiet übers Aufräumen - jede/r kann vor der Haustür im eigenen Stadtteil selbstorganisiert losziehen.

Im Anschluss belohnen wir uns mit einem heißen Kakao - Feuerwerksmüll ist ärgerlich, aber wir wollen trotzdem gemeinsam mit Spaß ins Neue Jahr starten!

Suche

Keine Übereinstimmungen gefunden

Suche

BUND-Bestellkorb