Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Kreisgruppe Wilhelmshaven

Power to the Bauer!

18. September 2019 | Landwirtschaft, Nachhaltigkeit

Aus Protest gegen das geplante Mercosur-Freihandelsabkommen haben Bäuerinnen und Bauern heute mit ihren Treckern gut eine Stunde lang Deutschlands größten Importhafen für Futtermittel und Getreide in Brake an der Unterweser blockiert. Unterstützt wurden sie vom BUND - neben unserem Landesvorsitzenden Heiner Baumgarten war auch eine Delegation unserer Kreisgruppe vor Ort.

Mitglieder der BUND Kreisgruppe Wilhelmshaven mit dem BUND Landesvorsitzenden Heiner Baumgarten (Mitte) unterstützten den Bauernprotest am Braker Hafen. Foto: BUND

Bäuerinnen und Bauern der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) und des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter (BDM) haben heute mit ihren Treckern gut eine Stunde lang Deutschlands größten Importhafen für Futtermittel und Getreide in Brake an der Unterweser blockiert. Unterstützt wurden sie vom BUND Landesverband Niedersachsen und der Arbeitslosenhilfe Oldenburg (ALSO).

Zwei Tage vor dem Weltklimastreiktag wollten die Landwirt*innen deutliche Zeichen setzen: Durch das geplante EU-Freihandelsabkommen mit den Mercosur-Ländern Brasilien, Argentinien, Paraguay und Uruguay wird der Einfuhr landwirtschaftlicher Produkte, die unter Missachtung von Klimaschutz, Menschenrechten, Tier-, Natur- und Umweltschutz billigst produziert werden, Tür und Tor geöffnet. Das entzieht hiesigen Landwirt*innen, die verantwortungsvoll wirtschaften und dafür faire Preise verdienen müssen, die Existenzgrundlage.

Der BUND ist langjähriger Bündnispartner der AbL. Unsere BUND Kreisgruppe Wilhelmshaven war mit einer 5köpfigen Delegation vor Ort. Dort trafen wir auch unseren Landesvorsitzenden Heiner Baumgarten, der in seinem Redebeitrag die aktuell verschärfte Abholzung von Regenwäldern für landwirtschaftliche Billigprodukte thematisierte.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb